Startseite > Aktuelles > Newsarchiv

Newsarchiv

2018

Ballkarten zum Jubiläumsball am 10.11.2018 können ab sofort bestellt werden

Pfingstturnier in Ludwigsburg

Beim diesjährigen Pfingstturnier in Ludwigsburg starteten Gael Magnigan-Guepi und Julia Schneider an beiden Tagen bei den Turnieren der Hgr B-Latein. Sowohl am Samstag als auch am Sonntag erreichten die beiden den 4. Platz von 10 startetenden Paaren. Damit rückt die A-Klasse schon in greifbare Nähe!

Herzlichen Glückwunsch euch beiden!

Pfingstferien

Während der Pfingstferien bleiben die sädtischen Hallen geschlossen und der Gruppentrainingsbetrieb ist stark eingeschränkt. Sie erreichen uns wieder ab dem 04. Juni.

Hessen tanzt 2018

Am 4. bis 6. Mai fand dieses Jahr wieder das Großturnier in der Eissporthalle in Frakfurt statt: Hessen tanzt 2018! Gleich 9 unserer Paare nutzten dieses riesige Spektakel, um sich mit den Besten ihrer Klassen zu messen. Dabei starteten Jochen Clormann und Lisa Erpel sowie Christopher Weltz und Pia Ottstadt bei ihren ersten gemeinsamen Turnieren. Insgesamt war der TSC mit ganzen 18 Starts vertreten. Hier alle Ergebnisse im Überblick:

 

Sen III A-Standard (Fr: 28 Paare):

  • Joachim Rösch und Roswitha Reinecke: 6. Platz

Hgr B-Standard (Sa: 74 Paare; So: 45 Paare)

  • Martin Schlemmer und Joana Wagner: Sa: 17. Platz; So: 6. Platz

Hgr C-Latein (Sa: 76 Paare; So: 79 Paare):

  • David Breyel und Sabine Grätz: Sa: 56./57. Platz; So: 58.-62. Platz
  • Benedikt Eisele und Helene Schall: Sa: 39. Platz; So: 55.-57. Platz
  • Colin Lischik und Stella-Maria Wilhelm: Sa: 29.-31. Platz; So: 31.-33. Platz
  • Florian Rauls und Janina Boroffka: Sa: 42.-44. Platz; So: 63.-66. Platz

Hgr B-Latein (Sa: 79 Paare; So: 70 Paare):

  • Jochen Clormann und Lisa Erpel: Sa: 43.-45. Platz; So: 42.-44. Platz
  • Gael Magnigan-Guepi und Julia Schneider: Sa: 41. Platz; So: 28. Platz
  • Christopher Weltz und Pia Ottstadt: Sa: 46.-47. Platz; So: 60.-61. Platz

Hgr A-Latein (Sa: 103 Paare)

  • Martin Schlemmer und Joana Wagner: 71.75. Platz

 

Damit sind alle Paare mindestens einmal eine Runde weiter gekommen bzw. haben den Einzug nur sehr knapp verpasst, 5 mal ist ein Paar unter den Top 30 gelandet, wovon es Joachim und Roswitha sowie Martin und Joana in ihren jeweiligen Turnieren sogar ins Finale geschafft haben!

Wir sind dieses Jahr wirklich außerordentlich stolz über die rege Teilnahme und die Erfolge unserer Tanzpaare bei Hessen tanzt. Allesamt haben den TSC mit wirklich tollen Leistungen vertreten und präsentiert. Ein besonderer Dank gilt hierbei aber auch das Trainerteam unserer Turnierpaare, das die Paare besonders gut auf dieses große Turnier vorbereitet haben!

Herzlichen Glückwunsch und weiter so!

3. Südhessenpokal in Darmstadt

Zum dritten Mal fanden am 28. und 29. April die Turniere um den Südhessenpokal im Darmstadt statt.

Drei Heidelberger Tanzpaare starteten am Samstag im Turnier der Hgr C-Latein mit insgesamt 15 startenden Paaren. Florian Rauls und Janina Boroffka erreichten dabei den geteilten 11./12. Platz, David Breyel und Sabine Grätz verpassten knapp den Einzug ins Finale und belegten den 7. Platz direkt hinter ihren Vereinskollegen Colin Lischik und Stella-Maria Wilhelm, welche sich den 6. Platz ertanzten.

In der Hgr II C-Latein belegten David und Sabine den 7. Platz, Colin und Stella konnten sich auch hier ins Finale tanzten und erreichten den 5. Platz von insgesamt 8 startenden Paaren.

Am Sonntag gingen zwei Paare aus Heidelberg im Turnier der Hgr C-Latein an den Start. Dabei belegten David und Sabine den 9. Platz, Florian und Janina den 7./8. Platz.

Herzlichen Glückwunsch!

TBW-Trophy in Karlsruhe

Am 21. und 22. April fand in Karlsruhe das erste Turnierwochenende der TBW-Trophy Turnierserie statt. Gleich fünf Heidelberger Paare gingen an beiden Turniertagen an den Start.

In der Hgr C-Latein starteten am Samstag drei Paare: David Breyel und Sabine Grätz, sowie Florian Rauls und Janina Boroffka erreichten dabei den geteilten 13./14. Platz. Benedikt Eisele und Helene Schall ertanzten sich sogar einen Platz im Finale: sie erreichten mit ihrer tollen Leistung den 5. Platz vom insgesamt 16 Paaren. Benedikt und Helene, sowie David und Sabine starteten ebenfalls in der Hgr II C-Latein. Dort konnten sich beide Paare im Feld mit insgesamt 13 Paaren sehr gut präsentieren und belegten den 4. bzw. 8. Platz. Diese Leistung konnten die Paare auch am Sonntag fortführen: Im Turnier der Hgr teilen sich David und Sabine, sowie Benedikt und Helene den 9./10. Platz von 13 Paaren. In der Hgr II konnten sich beide Paare bis ins Finale tanzen, wo sie den 5. bzw. 3. Platz belegten.

Benedikt und Helene wagten sich außerdem an ihr erstes gemeinsames Standardturnier, was damit auch ihr 5.(!) Turnier an diesem Wochenende war. In der Hgr II D starteten 11 Paare und die beiden konnten auch gleich 3 davon hinter sich lassen und belegten den 8. Platz.

In der Hgr B-Latein starteten am Samstag Gael Magnigan-Guepi und Julia Schneider. Sie konnten sich in einem starken Feld mit 17 Paaren sehr gut behaupten und belegten den wunderbaren 2. Platz.

Martin Schlemmer und Joana Wagner starteten bei ihrem ersten gemeinsamen Turnier in der Hgr A-Latein. Leider hat es nicht für den Einzug in die nächste Runde gereicht: die beiden belegten dennoch einen guten 15. Platz von insgesamt 19 Paaren. Am Sonntag ertanzten sie sich den 13. Platz von 16 Paaren und starteten außerdem auch in der Standardsektion. Im Turnier der B-Klasse mit 13 Paaren konnten sie sich sehr gut präsentieren, tanzten sich bis ins Finale und belegten schließlich den 3. Platz.

Herzlichen Glückwunsch an alle Paare!

Aufstieg für Eyal und Mika bei der Latein-LM

Am 17.02. fanden die Landesmeisterschaften in der Lateinsektion der Kinder-, Junioren- und Jugendklassen in Leonberg-Gebersheim statt. Eyal und Mika starteten zunächst bei den Kindern D-Latein und erreichten in einem Feld von 13 Paaren einen wunderbaren 4. Platz. Sie nutzten die Doppelstartmöglichkeit und tanzten ebenfalls Im Turnier der Junioren I D-Latein. Mit ihrerm dabei erreichten Vizelandesmeistertitiel sind die beiden in die C-Klasse aufgestiegen!

Herzlichen Glückwunsch, wir sind sehr stolz auf euch!

geänderte B/A/S-Latein-Gruppentrainingszeit

Ab sofort beginnt die B/A/S-Lateingruppe Mittwochs eine halbe Stunde früher, also von 18.30 - 20.00 Uhr.

Finalteilnahmen für zwei unserer Lateinpaare

Am 10. Februar reisten Adrian Durner und Svenja Sliwinski nach Neuss um beim NRW-Pokal der Hgr C-Latein teilzunehmen. Bei einem Feld von 17. Paaren tanzten sich die beiden durch alle drei Runden, erreichten im Finale den phänomenalen 4. Platz und sichern sich damit ihre nächste Platzierung.

Um den 22. Speyerer Orchideenpokal tanzten in der Hgr C-Latein Florian Rauls und Janina Antonia Boroffka. Auch die beiden konnten sich eine Finalteilnahme sichern und erreichten dort den 6. Platz.

Herzlichen Glückwunsch den beiden Paaren!

Tolle Stimmung beim HTT 2018!

Der Heidelberger Tanzsporttag am 28. Januar war dieses Mal wieder ein voller Erfolg! Von Beginn an herrschte eine tolle Stimmung im Saal, die alle Teilnehmenden motivierte ihr Bestes zu geben. Mit fast 100 Startmeldungen konnten alle Turniere stattfinden. Wir bedanken uns daher ganz recht herzlich bei allen Zuschauern für ihr zahlreiches Kommen, bei allen Tanzpaaren für ihre beeindruckenden Leistungen und selbstverständlich allen Helfern und Beteiligten, die solch eine Veranstaltung erst möglich machen.

Besonders freuen wir uns natürlich über die Leistungen unserer vereinseigenen Tanzpaare, die dieses Jahr wieder zahlreich vertreten waren. Im Turnier der Hauptgruppe C-Latein starteten gleich drei vereinseigene Paare: Adrian Durner und Svenja Sliwinski, Florian Rauls und Janina Boroffka und Colin Lischik und Stella-Maria Wilhelm. In einem Startfeld mit insgesamt 16 gestarteten Paaren ging das Turnier über drei Runden, bei dem sich Adrian und Svenja einen wunderbaren 3. Platz ertanzt haben.

Im darauffolgenden Turnier der nächsthöheren Leistungsklasse, der B-Klasse, starteten zwei Heidelberger Tanzpaare. Sowohl Gael Magnigan-Guepi und Julia Schneider als auch Christopher Weltz und Tina Becirovic erreichten hier das sechsköpfige Finale, das sie mit einem 4. und 6. Platz abschließen konnten.

Letzteres Paar trat anschließend auch im Turnier der Standard B-Klasse an und tanzten gegen ihre Vereinskollegen Martin Schlemmer und Joana Wagner. Beide Paare konnten den TSC wunderbar repräsentieren und schlossen das Turnier mit einem 7. bzw. 3. Platz ab.

Bei den Turnieren der Seniorenklasse starteten zwei Heidelberger Tanzpaare: Peter Renkert und Anja Seidel-Renkert erreichten im Turnier der Senioren II C-Standard den 10. Platz, Joachim Rösch und Roswitha Reinecke konnten sich im Turnier der Senioren III A-Standard sogar einen Treppchenplatz ertanzten und erreichten den wunderbaren 2. Platz.

Heidelberger Tanzsporttag am 28.01.2018 - zusätzliche Parkplätze am Forum 7

Wir wünschen allen Teilnehmern und Besuchern des heutigen Heidelberger Tanzsporttages eine gute Anfahrt. Zusätzliche Parkplätze stehen am Forum 7 (gegenüber "Sino German Hi Tech Park") zur Verfügung.

Fehlerteufel im Zeitplan

Achtung, da hat sich ein kleiner Fehlerteufel in unseren Zeitplan gemischt! Folgende Turniere finden genauso statt, wie sie im DTV-Portal angegeben sind:

10:00 - HGR D St

10:45 - HGR D Lat

Wir bitten für das Stiften von etwas Verwirrung um Entschuldung!

Alle Turniere des HTT finden statt

Wir freuen uns über rege Anmeldungen für den diesjährigen Heidelberger Tanzsporttag am 28.01.18. Alle Turniere finden statt! Aufgrund hoher Anmeldezahlen für das Turnier der Hgr C Latein kann es in den anschließenden Turnieren zu eventuellen Verspätungen kommen. Wir werden Sie diesbezüglich am Turniertag auf dem laufenden halten.

Auf einen wunderbaren HTT 2018!

Heidelberger Tanzsporttag am 28.01.2018

Heidelberger Tanzsporttag 28.01.2018
 
Auch im Januar 2018 veranstaltet der TSC Grün-Gold Heidelberg e.V. den Heidelberger Tanzsporttag. In drei Alters- und vier Leistungsklassen treten zahlreiche Paare aus der Region gegeneinander in den lateinamerikanischen und den Standardtänzen an.

Lassen Sie sich von vielseitigen Rhythmen und anmutigen Tänzern hinreisen und feuern Sie ihren Favoriten lautstark an! Um 10 Uhr startet der Turniertag, Halleneröffung ist bereits um 8:30 Uhr, Karten gibt es für 5 € (erm. 2,50 €). Für das leibliche Wohl der Zuschauer sorgt das TSC-Team.

Zeitplan:
10:00 HGR D ST
10:45 HGR D LAT 
11:30 HGR C ST
12:30 HGR C LAT
13:30 HGR B LAT
15:00 SEN II C ST 
16:00 HGR B ST 
17:00 HGR A LAT
18:00 SEN III A ST

Allen Teilnehmern wünschen wir eine gute Anreise und viel Spaß und Erfolg!

Ihr TSC Grün-Gold Heidelberg - Team

Standardgruppentraining bis auf weiteres im Clubheim!

Das Standardgruppentraining, donnerstags von 17:30 bis 20:00, findet bis auf weiteres im Clubheim (Hans-Bunte-Straße 6) statt. Die Räumlichkeiten im Harbigweg können dafür in dieser Zeit für freies Training genutzt werden!