Startseite > Aktuelles

Willkommen auf der Internetseite des Tanzsportclubs Grün-Gold Heidelberg e.V. - Tanzen in Heidelberg in seiner schönsten Form.

Lateinformation: offenes Training für Neueinsteiger am 28.04.

 Die Lateinformation des TSC Grün-Gold Heidelberg e.V. sucht tanzbegeisterte motivierte Mitglieder. Komm in unser offenes Training und lerne Team und Trainer kennen - wir freuen uns auf Dich...!

Wann?

Freitag, den 28. April 2017 von 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Wo?

In der Sporthalle der Tiefburgschule in HD-Handschuhsheim

Eine Anfahrtsbeschreibung gibts unter der Rubrik Training. Wir freuen uns über Deine Anmeldung auf unserer Facebook-Veranstaltung oder über unser Kontakformular.

Osterferien (10. - 23.04.)

Während der Osterferien (10.+23.04.) bleiben die städtischen Hallen geschlossen und der Gruppentrainingsbetrieb ruht dort (Stadtjugendringhaus und Tiefburghalle).

Wir wünschen Allen ein schönes Osterfest!  

DP der SenII Kombination in Düsseldorf

Am vergangenen Samstag, den 01.04., fand in Düsseldorf der diesjährige Deutschlandpokal der SenII Kombination statt.

Dr. Markus Horn und Natascha Hanke traten für Heidelberg an und ertanzten sich einen geteilten 17.-18. Platz.

Herzlichen Glückwunsch, Markus und Natascha!

Aufstieg in die A-Klasse!

 
Am vergangenen Wochenende starteten Daniel Bausch und Taja Wimmi bei den Landesmeisterschaften der Hgr II Latein in der Gemeindehalle Rudersberg.
 
Mit einem phänomenalen dritten Platz im Turnier der Hgr II B-Klasse behaupteten sich die beiden vor der Konkurrenz und sicherten sich damit den Aufstieg in die A-Klasse!
 
Wir gratulieren euch ganz herzlich und wünschen euch viel Erfolg in der nächsten Startklasse!

Frühlingspokalturnier in Mutlangen

Zwei Heidelberger Lateinpaare machten sich am 19.03. auf den Weg nach Mutlangen, um beim diesjährigen Frühlingspokalturnier zu starten.

In der Hgr C-Latein ertanzten sich Gael Magnigan-Guepi und Julia Schneider einen wunderbaren 2. Platz.

Auch Daniel Bausch und Taja Wimmi erreichten das Finale im Turnier der Hgr B-Latein und belegten den 6. von insgesamt 12 startenden Paaren.

Herzlichen Glückwunsch an beide Paare!